Russland greift aus einer Richtung an – von Ostküste des Asowschen Meeres aus

Russland greift aus einer Richtung an – von Ostküste des Asowschen Meeres aus

Ukrinform Nachrichten
Russland greife aus einer Richtung an – von der östlichen Küste des Asowschen Meeres aus.

Dies sagte der Sprecher der ukrainischen Luftstreitkräfte, Juri Ihnat, in einem TV-Sender.

Ihm zufolge wehren nicht nur die Luftstreitkräfte, sondern auch die Luftverteidigung aller Verteidigungskräfte der Ukraine Luftangriffe ab.  

Der Feind versuche, die Luftaufklärung darunter mit Einsatz von Drohnen Prlan-10 durchzuführen, um Stellungen der ukrainischen Luftverteidigung festzustellen. Binnen zwei Tage wurden vier Drohen Orlan abgeschossen, fügte Ihnat hinzu.

Er sagte ferner, es sei schwierig vorherzusagen, wie viele es iranische Drohnen noch in Russland gebe und wie viele sie in Zukunft erhalten würden.

In der Nacht zum Montag (2. Januar) griff Russland erneut die Ukraine aus der Luft an. Die Luftverteidigung schoss 39 Drohnen Shahed ab.  

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-