In Region Charkiw beschossen Russen gestern mehr als 12 Orte

In Region Charkiw beschossen Russen gestern mehr als 12 Orte

Ukrinform Nachrichten
Am vergangenen Tag beschossen die russischen Invasoren die Ortschaften der Region Charkiw mit Mörsern und Artillerie, berichtete Oleh Synehubow, der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Region Charkiw, auf Telegram.

„Am vergangenen Tag gerieten unter feindlichen Mörser- und Artilleriebeschuss die Räume der Siedlungen Striletscha, Staryzja, Semljanky, Ustyniwka, Wilchuwatka, Tschuhuniwka, Nowomlynsk und Kamjanka“, schrieb er.

Synehubow teilte weiter mit, dass die Invasoren auch weiterhin intensiv in Richtung Kupjansk schießen. Der Feind beschoss ihm zufolge die Gebiete von Ortschaften Dworitschna, Kysliwka, Kotljariwka, Berestowe und andere.

Im Bezirk Kupjansk im Raum des Dorfes Dworitschna wurde ein Haus durch russischen Beschuss beschädigt, und auf dem Territorium von Wirtschaftsgebäuden auf einer Fläche von 250 Quadratmetern brach ein Feuer aus.

Nach Angaben des regionalen Zentrums für medizinische Notfallversorgung wurde in Wowtschansk eine 72-jährige Frau ins Krankenhaus eingeliefert, die am Tag zuvor eine Splitterwunde erlitten hatte.

Synehubow fügte hinzu, dass in der Region die humanitäre Minenräumung weiter läuft. Im Laufe des Tages entschärften Pyrotechniker des Staatskatastrophenschutzdienstes 49 explosive Gegenstände.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-