Emine Erdogan besucht Kinderheim mit ukrainischen Waisenkinder

Emine Erdogan besucht Kinderheim mit ukrainischen Waisenkinder

fotos
Ukrinform Nachrichten
Die Ehefrau des türkischen Staatschefs, Emine Erdogan, hat ein Kinderheim in der Türkei besucht, wo evakuierte ukrainische Waisenkinder aus dem Kinderheim „Sonetschko“ in Odessa untergebracht sind.

„Niemand will den Krieg“, sagte die türkische First Lady. „Ich wünsche, dass dieser Krieg so schnell wie möglich endet, dass die Wunden heilen und alle sicher nach Hause zurückkehren können“, fügte sie hinzu.

Nach ihren Worten wurde die Evakuierung der Kinder aus Odessa in die Türkei mit der Ehefrau des ukrainischen Staatschefs Olena Selenska vereinbart.

Der ukrainische Botschafter in der Türkei Wasyl Bodnar, der die Emine Erdogan beim Besuch begleitete, bedankte sich bei dem türkischne Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und seiner Frau für die Möglichkeit, die Sicherheit für elternlose Kinder zu gewährleisten. „Noch vor rund einer Woche hatten die Kinder Angst vor Luftalarm-Sirenen, wurden gezwungen, sich in den Luftschutzkellern zu verstecken. Damit wollte Russland ihre Kindheit stehlen“, sagte er. Die Kinder würden in der Türkei bleiben, bis sie sicher in die Ukraine zurückkehren können.

Insgesamt wurde 34 Kinder mit Personal aus dem Kinderheim „Sonetschko“ in die Türkei evakuiert.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-