Erzbischof von Canterbury in Kyjiw eingetroffen

Erzbischof von Canterbury in Kyjiw eingetroffen

Ukrinform Nachrichten
Erzbischof von Canterbury und Oberhaupt der Church of England Justin Welby ist am Mittwoch zu einem dreitägigen Besuch in Kiew eingetroffen. Mit seinem Besuch will die Solidarität mit den Menschen und Kirchen der Ukraine zeigen, berichtet The Guardian.

„Das ukrainische Volk hat angesichts der illegalen, ungerechten und brutalen Invasion Russlands außerordentlichen Mut bewiesen. Bei diesem Besuch geht es darum, Solidarität mit ihnen zu zeigen, während ihnen ein zutiefst schwieriger Winter bevorsteht“, sagte Welby bei seiner Ankunft in die ukrainische Hauptstadt. Der Erzbischof werde sich mit Kirchenführern und einheimischen Christen in Kyjw treffen.

Im Juli fand in London ein Treffen zwischen Welby und dem Oberhaupt der Orthodoxen Kirche der Ukraine (PZU) und der Metropolit von Kyjiw und der ganzen Ukraine Epifanij statt.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-