Ex-Astronaut Scott Kelly besucht Kinderklinik in Kyjiw und Irpin

Ex-Astronaut Scott Kelly besucht Kinderklinik in Kyjiw und Irpin

fotos
Ukrinform Nachrichten
Der ehemalige US-Astronaut und Botschafter der Fundraising-Plattform United24 Scott Kelly hat am Freitag die Kinderklinik Ochmadyt in Kyjiw besucht.

Er sprach mit kleinen Patienten der Klinik, insbesondere mit dem Mädchen Kateryna, die beim russischen Angriff auf den Bahnhof in Kramatorsk verletzt wurde. Kelly erzählte den Kindern über seine Flüge und schenkte ihnen NASA-Abzeichen.

Später reiste er in die von Russen zerstörte Stadt Iprin bei Kyjiw. Nach Angaben des Bürgermeisters von Irpin spendete Scott Kelly 65.000 US-Dollar für den Kauf eines Rettungswagens für die ukrainische Armee. Kelly habe auch seit Beginn des Kriege 500.000 Dollar für die Unterstützung der Ukraine gesammelt.  

Seit Ende des Oktobers wurde der Ex-Astronaut Botschafter der Fundraising-Plattform United24 für die Richtung „Medizinische Hilfe“.

<script async src="https://telegram.org/js/telegram-widget.js?21" data-telegram-post="markushyn/3625" data-width="100%"></script>


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-