Finanzielle Nothilfe und Pläne für 2023: Selenskyj trifft sich mit EU-Vizekommissionspräsident Dombrovskis

Finanzielle Nothilfe und Pläne für 2023: Selenskyj trifft sich mit EU-Vizekommissionspräsident Dombrovskis

Ukrinform Nachrichten
Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj ist in Kyjiw mit dem Vizepräsidenten der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, zu Gesprächen in Kyjiw zusammengetroffen.

Beim Treffen haben wir die „Frage der finanziellen Nothilfe für die Ukraine und die Abstimmung der Pläne für 2023“ erörtert, schrieb Selenskyj auf Twitter. Es handelte sich ihm zufolge über den Plan zum Wiederaufbau der Wohnhäuser und der sozialen Infrastruktur (Fast Recovery Plan) und Beteiligung der Kommission an der Umsetzung des Plans zum Wiederaufbau der Ukraine durch Erarbeitung eines Mechanismus für die Verwendung von eingefrorenen Vermögenswerten Russlands. Der ukrainische Staatschef bedankte sich bei der EU für die finanzielle Unterstützung.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-