Ex-Bürgermeister von Jakutsk und Irkutsk wurde neuer Gauleiter von Mariupol

Ex-Bürgermeister von Jakutsk und Irkutsk wurde neuer Gauleiter von Mariupol

Ukrinform Nachrichten
Der Russe Dmitri Berdnikow, ehemaliger Bürgermeister von Jakutsk und Irkutsk, wurde de facto neuer Bürgermeister von Mariupol.

Dies teilte Petro Andrjuschtschenko, Berater des Bürgermeisters von Mariupol, auf Telegram mit, berichtet Ukrinform.

Er veröffentlichte sein Foto und schrieb: „Dmitri Berdnikow, de facto neuer Gauleiter von Mariupol. Ein Russe aus dem Land der Rentierzüchter. Er wurde von der Position des ersten stellvertretenden Leiters der Regierung der Republik Jakutien versetzt. Davor war er der Bürgermeister von Irkutsk und Jakutsk.“

Wie Andrjuschtschenko feststellte, ist der Grund für den „Führungswechsel“ der innenpolitische Kampf. „Unsere Quellen berichten, dass der wahre Grund, der in die Augen von Iwaschtschenko (dem zum vorläufig ernannten Leiter der Besatzungsverwaltung von Mariupol - die Red.) geäußert wurde, das völlige Scheitern der Vorbereitungen auf die Winterperiode und das zu große Ausmaß der Unterschlagung von Mittel ist“, so der Berater des Bürgermeisters.

Ihm zufolge kam der Wechsel der „Führung“ für die lokale Kollaborateure völlig überraschend.

Wie berichtet, verursachte die Aggression Russlands eine der größten humanitären Katastrophen in Mariupol. Die Stadt ist praktisch zerstört durch Beschüsse.

Heute ist Mariupol ohne normale Versorgung mit Strom, Wasser und Gas.

Heute leben mehr als 100.000 Einwohner in der Stadt.

Die russischen Eindringlinge haben den Kollaborateur Kostyantyn Iwaschtschenko zum „Bürgermeister“ von Mariupol erklärt.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-