Botschaft der Ukraine in Deutschland schaltet als Zeichen der Solidarität Abendbeleuchtung aus

Botschaft der Ukraine in Deutschland schaltet als Zeichen der Solidarität Abendbeleuchtung aus

foto
Ukrinform Nachrichten
Als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine, die aufgrund der russischen Beschüsse teilweise ohne Strom blieb, beschloss die Botschaft der Ukraine in Deutschland, die Abendbeleuchtung des Gebäudes auszuschalten.

Das teilte der ukrainische Botschafter in Deutschland, Oleksii Makeiev, auf Facebook mit, berichtet Ukrinform.

„Als Zeichen der Solidarität mit der ganzen Ukraine, die heute durch russische Bombenangriffe oft ohne Strom ist, mit unseren Kriegern des Lichts – den Energiearbeitern, mit Deutschland, das ebenfalls spart, schalten wir die Abendbeleuchtung des Gebäudes der ukrainischen Botschaft in Deutschland aus“, schrieb Makeiev.

Er fügte hinzu, dass die Beleuchtung nach dem Sieg der Ukraine zurückgegeben wird.

Wie berichtet, beschießt Russland seit dem 10. Oktober massiv die ukrainische Energieinfrastruktur. Eindringlinge zielen mit Raketen und iranischen Drohnen sowohl auf Objekte der Energieerzeugung als auch auf die Stromleitungssysteme.

Foto: Oleksii Makeiev, Facebook


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-