Raketenangriff der Russen auf Charkiw zerstört Lagerhäuser mit humanitärer Hilfe

Raketenangriff der Russen auf Charkiw zerstört Lagerhäuser mit humanitärer Hilfe

Fotos, video
Ukrinform Nachrichten
In Charkiw zerstörten russische Truppen am Morgen mit dem aus Belgorod gestarteten Raketenangriff die Lagerhäuser mit humanitärer Hilfe.

Wie Ukrinform berichtet, gab dies Serhij Tymoschko, Leiter der Hauptverwaltung der Nationalpolizei in der Region Charkiw, bekannt.

„Um 8:20 Uhr ist eines der Objekte der Infrastruktur von „Ukrsalisnyzja“ (ukrainische Eisenbahngesellschaft) in der Stadt Charkiw angegriffen worden. Der Angriff ist mit sechs Raketen verübt worden, nach vorläufigen Angaben mit S-300. Dabei sind die Bahngleise und Lagerhallen leicht beschädigt worden. Es gab keine militärischen Objekte auf diesem Territorium, dieses Territorium wurde überhaupt nie vom Militär genutzt, aber es gab hier Lagerhäuser mit humanitärer Hilfe“, sagte Tymoschko.

Ihm zufolge wurden sechs Einschlagstellen gefunden, zwei weitere Raketen wurden abgeschossen, ihre Bruchstücke liegen in anderen Teilen der Stadt Charkiw.

Wie schon berichtet, wurde bei den Raketenangriffen der russischen Truppen vom Territorium Belgorods aus auf Charkiw am Morgen des 18. September niemand verletzt.

Nach Angaben der regionalen Staatsanwaltschaft gerieten unter Beschuss zwei Bezirke.

Foto: Staatskatastrophenschutzdienst der Ukraine

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-