Nach Reparatur in Litauen: Panzerhaubitzen 2000 an die Front werden zurückgebracht

Nach Reparatur in Litauen: Panzerhaubitzen 2000 an die Front werden zurückgebracht

Ukrinform Nachrichten
Nach Angaben des litauischen Verteidigungsministers Arvydas Anušauskas werden die in Litauen reparierten Panzerhaubitzen 2000 in die Ukraine transportiert.

„Die die in Litauen reparierten PzH 2000 werden auf das Schlachtfeld zurückgebracht“, schrieb der Minister auf Twitter.

Zuvor kündigte Anušauskas die Lieferungen von Winterkleidung, 120-mm-Mörser, Nachtsichtgeräte, Drohnen und andere Ausrüstung an die Ukraine an. Die gesamte Militärhilfe Litauens wird nach dieser Lieferung 230 Millionen Euro erreichen.  


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-