Luftverteidigung schießt vier russische Marschflugkörper ab

Luftverteidigung schießt vier russische Marschflugkörper ab

Ukrinform Nachrichten
Am 13. Oktober feuerten russische Besatzungstruppen aus dem Schwarzen Meer mit Marschflugkörpern Kalibr auf  Objekte kritischer Infrastruktur in einer westlichen Region ab.

Dies teilt das Kommando der Luftstreitkräfte „West“ via Facebook mit.

„Vier Marschflugkörper haben unsere Luftverteidigung, das Kommando  der Luftstreitkräfte „West“, in unserem Einsatzbereich abgeschossen. Raschisten greifen weiter die Zivilbevölkerung an. Sie nehmen Objekte kritischer Infrastruktur unter Beschuss. Dies zeugt nur von einem – Russland ist erschrocken. Titanen der Luftverteidigung räumen erfolgreich den ukrainischen Himmel“, hieß es.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-