Ukrainisches Militär zeigt Video mit zerstörter Fahrzeugkolonne der Russen, die aus Lyman flohen

Ukrainisches Militär zeigt Video mit zerstörter Fahrzeugkolonne der Russen, die aus Lyman flohen

video
Ukrinform Nachrichten
Die ukrainischen Streitkräfte haben ein Video mit einer zerstörten Fahrzeugkolonne der Russen, die aus die Stadt Lyman flohen, gezeigt.  

Die Abteilung für strategische Kommunikationen der Streitkräfte der Ukraine veröffentlichte das Video auf Telegram. „Die Kolonne traf die Verteidigungskräfte der Ukraine. Die Fahrzeuge stehen, die Raschisten liegen“, heißt es.

Auf dem Video sind die Leichen der russischen Soldaten und zerstörte Fahrzeuge zu sehen.

Die Abteilung veröffentlichte auch Ausweisdokumente des russischen Soldaten Juri Woronin im Rang eines Praporschtschik, der in der Region Charkiw getötet wurde. Angeblich geht es um einen einfachen Mobilisierten, die die russische Führung in den Krieg schickte. Doch er hatte einen Einberufungsbescheid mit dem Vermerk „sofort anmelden“. Also war Woronin ein Reservist, heißt es.

Woronin war aber 57 Jahre alt, gar nach den letzten russischen Gesetzen dürfen die Reservisten der Dienstgradgruppe der Praporschtschiks nur im Alter bis 50 Jahre eingezogen werden.

Laut der Abteilung für strategische Kommunikationen der Streitkräfte sei vielleicht der Grund für die Mobilisierung von Woronin seine ethnische Herkunft. Er sei aus der Teilrepublik Burjatien. „Die Burjaten haben nach einem Ethnozid-Konzept des Kremls nur drei Aufgaben. Geboren werden, Komasaufen und Sterben für den Zar.“


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-