Russen attackierten Stadt Mykolajiw mit Kamikaze-Drohnen und Raketen S-300, fünf Menschen verletzt

Russen attackierten Stadt Mykolajiw mit Kamikaze-Drohnen und Raketen S-300, fünf Menschen verletzt

fotos
Ukrinform Nachrichten
Die Russen haben in der Nacht zum Samstag die Stadt Mykolajiw zweimal mit Kamikaze-Drohnen und Raketen vom Typ S-300 angegriffen.

Das gab der Leiter der militärischen Administration der Oblast Mykolajiw, Vitali Kim, im Messengerdienst Telegram bekannt. Nach seinen Angaben setzte der Feind gegen die Mitternacht die Drohnen Shahed-136 ein. Gegen 04:03 Uhr habe es einen massiven Beschuss mit S-300-Raketen gegeben. Zahlreiche Wohnhäuser seien beschädigt worden. Eine Rakete habe ein fünfstöckiges Haus getroffen, die Wohnungen im vierten und fünften Stockwerk seien vollständig zerstört. In den umliegenden Häusern wurden Fensterscheiben zerborsten, so der Gouverneur.

In einem anderen Stadtbezirk wurden Kim zufolge Einfamilienhäuser und ein zweistöckiges Wohnhaus, sowie ein Lagergebäude und Gebäude auf dem Gelände eines Speditionsunternehmens beschädigt. „Nach vorläufigen Angaben wurden fünf Menschen verletzt, unter ihnen ein dreimonatiges Baby… Der Zustand der Verletzten ist stabil.“

In der Oblast Mykolajw wurden von Russen die Rajons Mykolajiw und Baschtanka beschossen, gab Kim weiter bekannt.

Der Bürgermeister von Mykolajiw Olexandr Senkewytsch veröffentliche Fotos des Hauses mit den zerstörten Wohnungen und beschädigten Autos im Hof. Die Menschen kamen nicht zu Schaden, schrieb er auf Telegram.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-