Schmyhal erörtert mit Vizepräsidenten der EU-Kommission Vorbereitung auf bilaterales Handel

Schmyhal erörtert mit Vizepräsidenten der EU-Kommission Vorbereitung auf bilaterales Handel

fotos
Ukrinform Nachrichten
Der Premierminister der Ukraine, Denys Schmyhal, und der Exekutiv-Vizepräsident der Europäischen Kommission, Valdis Dombrovskis, besprachen den Ausbau der Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und der Europäischen Union und die Stärkung des bilateralen Handels.

Das entnimmt man dem Regierungsportal, berichtet Ukrinform.

Während des Online-Gesprächs sprachen die Parteien über die Fragen des Ersatzes sanktionierter russischer Produkte in der Europäischen Union gegen ukrainische Waren. Außerdem wurde die Aufmerksamkeit der Vorbereitung auf den Start des „zollfreien Regimes“ ab dem 1. Oktober, der Arbeit an der Unterzeichnung der sogenannten „industriellen Visabefreiung“ und der Zusammenarbeit im Finanzsektor für dieses und nächstes Jahr gewidmet.

„Wir sind dankbar der Europäischen Union für die rechtzeitige Hilfe im Kampf gegen den russischen Aggressor. Wir schätzen die Bereitstellung erheblicher makrofinanzieller Hilfe von der EU“, betonte Schmyhal.

Die Gesprächspartner diskutierten auch die Erhöhung des Umschlags an den Grenzen der Ukraine und der EU. Der ukrainische Regierungschef schlug der Europäischen Kommission eine Lösung zur Abkürzung der Warteschlangen an den entsprechenden Kontrollpunkten vor.

Wie berichtet arbeitet die Werchowna Rada der Ukraine zusammen mit dem Ministerkabinett weiter an der Umsetzung der Empfehlungen der Europäischen Kommission und des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der Europäischen Union.

Foto: Ministerkabinett der Ukraine

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-