Die Ukraine nimmt Putins nukleare Drohungen ernst - Podoljak

Die Ukraine nimmt Putins nukleare Drohungen ernst - Podoljak

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine nehme die Drohungen russischer Beamter, Atomwaffen einzusetzen, ernst, erklärte der Berater des Leiters des Präsidialamtes Mychajlo Podoljak in einem Interview mit Associated Press, berichtet Ukrinform unter Berufung auf den Pressedienst des Präsidialamtes.

„Natürlich nimmt die Ukraine das ernst, weil wir verstehen, mit welchem Staat wir es zu tun haben“, sagte Podoljak.

Er erklärte, dass Drohungen aus Russland nicht nur in der Ukraine Besorgnis hervorrufen, da ein präventiver Nuklearschlag einen Präzedenzfall für andere Länder schaffen könnte.

„Wenn Atomwaffen jetzt im 21. Jahrhundert eingesetzt werden, werden wir diese Büchse der Pandora nicht wieder schließen. Weil es viele instabile politische Regime gibt, die diese Situation ausnutzen und anfangen werden, auf Atomwaffen zu spekulieren und zu versuchen, sie in der einen oder anderen Form einzusetzen, weil sie denken, dass dies zulässig ist“, sagte der Berater des Chefs des Büros des Präsidenten.

Wie berichtet, rief der Präsident der Russischen Föderation am 21. September eine „Teilmobilisierung“ und die Abhaltung von Schein-Referenden in den vorübergehend besetzten Teilen der Gebiete der Ukraine über deren Beitritt zu Russland aus. Gleichzeitig griff Putin zu direkten Drohungen, Atomwaffen einzusetzen, falls die Ukraine versuchen sollte, ihre von russischen Truppen besetzten Gebiete zu befreien.

Die führenden Länder der Welt, darunter NATO- und EU-Mitglieder, erklärten, sie würden sich nicht einschüchtern lassen und warnten den Kreml vor nuklearer Erpressung.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-