Kreml plant für morgen „Beitritt“ besetzter Gebiete der Ukraine

Kreml plant für morgen „Beitritt“ besetzter Gebiete der Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Am Freitag, dem 30. September, will der Kreml nach inszenierten Pseudo-Referenden „Abkommen“ über den sogenannten Beitritt der von russischen Truppen eingenommenen ukrainischen Gebiete zu Russland unterzeichnen.

Wie Ukrinform berichtet, teilt das Interfax mit.

„Um 15:00 Uhr findet im Großen Kremlpalast in der Georgijewskij Hall eine Zeremonie zur Unterzeichnung von Abkommen über den Beitritt neuer Gebiete zur Russischen Föderation statt. Bei dieser Veranstaltung findet eine umfassende Rede von Präsident Putin statt“, sagte Putins Sprecher Dmitri Peskow.

Ihm zufolge wird Putin am Rande der „Zeremonie“ mit den Führern der L/DNR (selbsterklärte „Volksrepubliken Luhansk – LNR und Donezk – DNR“) sowie mit den Führern und Kollaborateuren der besetzten Teile der Gebiete Cherson und Saporischschja sprechen.

Peskow fügte hinzu, dass Putin heute eine Sitzung mit Mitgliedern des Sicherheitsrates der Russischen Föderation abhalten wird.

Laut Reuters wurde auf dem Roten Platz in Moskau bereits eine Bühne mit riesigen Videobildschirmen und Werbetafeln mit „Donezk, Luhansk, Saporischschja, Cherson – Russland!“ aufgebaut.

Wie berichtet, terminierten die Häuptlinge der „L/DNR“ und Kollaborateure in den von Russland besetzten Teilen der Gebiete Cherson und Saporischschja am 20. September „Referenden über den Beitritt zu Russland“ für den 23. bis 27. September. Die Staats- und Regierungschefs westlicher Länder haben bereits erklärt, dass alle fiktiven russischen Referenden in der Ukraine illegitim sein werden.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-