In Isjum bereits 427 Tote auf Massengrab exhumiert

In Isjum bereits 427 Tote auf Massengrab exhumiert

Ukrinform Nachrichten
Die Polizisten schließen die Exhumierung von Leichen aus dem Massengrab in Isjum, Region Charkiw, ab, 427 Tote wurden bereits identifiziert.

Dies gab der erste stellvertretende Leiter der Hauptermittlungsabteilung der Nationalpolizei, Serhij Pantelejew, bekannt, berichtet die Nationalpolizei auf Facebook.

„Unter den exhumierten Leichen aus dem Massengrab in Isjum sind 202 Frauen, 189 Männer und fünf Kinder. 11 Leichen sind so verstümmelt, dass es derzeit unmöglich ist, ihr Geschlecht festzustellen. Auch sind 21 Leichen unserer Soldaten in dem Massengrab in derselben Stadt gefunden worden. Die meisten der gefundenen Leichen weisen bei der Sichtprüfung Anzeichen eines gewaltsamen Todes auf“, sagte Pantelejew.

Er fügte hinzu, dass die genaue Todesursache jedes Bürgers nach zusätzlichen Untersuchungen festgestellt werden kann.

„Insgesamt hat die Polizei mehr als 460 Leichen in den befreiten Teilen der Region Charkiw gefunden. Mehr als ein Drittel der gefundenen Leichen sind identifiziert worden. Die Arbeit an der Identifizierung unserer Bürger hört nicht auf. Alle gefundenen Leichen werden einer gründlichen forensischen Untersuchung unterzogen. Es wurden bereits mehr als tausend verschiedene Untersuchungen festgelegt, die helfen werden, die Todesursachen sowie mögliche Mörder herauszufinden“, sagte Pantelejew weiter.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-