Ukrainische Streitkräfte erschossen in Region Cherson russische Mi-24 und zwei „Orlan“

Ukrainische Streitkräfte erschossen in Region Cherson russische Mi-24 und zwei „Orlan“

Ukrinform Nachrichten
Die Streitkräfte der Ukraine hätten im Raum Kostromky, in der Region Cherson einen russischen Kampfhubschrauber vom Typ Mi-24 vom Boden abgeschossen.

Ukrainische Flugzeuge attackierten den Feind auch aus der Luft. Ukrainische Einheiten haben zwei gegnerische Aufklärungsdrohnen Orlan-10 abgeschossen.   

Die ukrainischen Streitkräfte verhinderten Versuche der Russen, über den Kachowka-Staudamm zu fahren und Cherson mit einem Lastkahn zu verlassen.

„Unsere Einheiten haben rund 280 Kampfaufgaben erfüllt. Getroffen wurden zwei Befehlsstellen in Cherson, zwei Befehlsstellen in Nowowoskressensk und Dudtschany. In Pjatychatky und Cherson wurden Munitionslager, in Dudtschany und Nowa Kachowka Kriegsgerät, in Krutyj Jar eine Radarstation „Soopark“ zerstört und Personal vernichtet“, heißt es.

In der durch Russen besetzten Region Cherson gibt es kein Internet und Mobilfunk von ukrainischen Betreibern.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-