Am ersten Tag der Exhumierung in Isjum Leichen von 17 ukrainischen Soldaten und 22 Zivilisten gefunden

Am ersten Tag der Exhumierung in Isjum Leichen von 17 ukrainischen Soldaten und 22 Zivilisten gefunden

video
Ukrinform Nachrichten
Am ersten Tag der Exhumierung wurden 22 tote Zivilisten und 17 Soldaten der Streitkräfte der Ukraine aus einem Massengrab in der Nähe der befreiten Stadt Isjum in der Oblast Charkiw exhumiert, ließ der Pressedienst der Nationalpolizei auf Telegram mitteilen.

„Ermittler der Polizei haben zusammen mit forensischen Experten und Staatsanwälten mit der Arbeit am Ort der Massengräber in der Nähe von Isjum begonnen. Zu diesem Zeitpunkt haben die Ermittler 22 tote Zivilisten und 17 Soldaten der Streitkräfte der Ukraine aus dem Massengrab exhumiert“, heißt es in dem Bericht.

Die meisten Bestattungen haben nur die Nummer, die Polizeibeamten müssen also feststellen, wer genau und unter welchen Umständen gestorben ist.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-