Explosionen auf der Krim bei Dschankoj – Medchlis-Chef Tschubarow

Explosionen auf der Krim bei Dschankoj – Medchlis-Chef Tschubarow

video
Ukrinform Nachrichten
Im Rajon Dschankoj auf der besetzten Krim ist am Dienstagmorgen Explosionen zu hören.

Nach Angaben des Vorsitzenden des krimtatarischen Medschlis Refat Tschubarow wurde ein Munitionsdepot in der Nähe der Siedlung Qualay (derzeit Asowske), des Rajons Dschankoj getroffen. In der Siedlung befindet sich ein russischer Militärstützpunkt, schrieb er auf Facebook.

Tschubarow zufolge reiste der Leiter der besetzen Krim Sergei Aksjonow ins Dorf Maiske. Das Dorf liegt ein Kilometer entfernt von Qualay/Asowske.  

Medien berichten über einen Brand auf einem Umspannwerk in Dschankoj und die Detonation von Munition in Maiske. Die Quellen in den Rettungsdiensten bestätigen diese Information.

<script async src="https://telegram.org/js/telegram-widget.js?19" data-telegram-post="crimeainform/37662" data-width="100%"></script>


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-