Der Feind kann im Süden auf dem Landweg nicht vorankommen. Er verübt Raketenschläge

Der Feind kann im Süden auf dem Landweg nicht vorankommen. Er verübt Raketenschläge

Ukrinform Nachrichten
Die Situation in der Südukraine seit genug angespannt. Sie werde aber von Verteidigungskräften kontrolliert. Die Angreifer könnten auf dem Landweg nicht vorankommen.

Dies sagte die Leiterin des gemeinsamen Koordinierungszentrums der Verteidigungskräfte in der Südukraine, Natalija Humenjuk, bei einem Briefing im Mediazentrum Ukraine - Ukrinform.

Ihr zufolge kontrollieren die ukrainischen Streitkräfte durch Einsatz von Waffen alle Verkehrs –und Logistikarterien in der Südukraine. Russen seien darauf sehr stark angewiesen, da sie keine Möglichkeit haben, Munition zu bringen. Die Verteidigungskräfte hätten Brücken beschädigt. Der Feind könne sie nicht für Transport schwerer Technik ausnutzen.    

Darüber hinaus greife der Feind zum Beschuss von Ortschaften insbesondere Mykolajiw, Nikopol, Marhanez zurück. Die Angreifer setzten Flugzeuge, Raketenartillerie ein, fügte Humenjuk hinzu.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-