Ukrainische Armee zerstört im Süden drei Munitionslager, vier Flugabwehrsysteme S-300 und tötet 39 Besatzer

Ukrainische Armee zerstört im Süden drei Munitionslager, vier Flugabwehrsysteme S-300 und tötet 39 Besatzer

Ukrinform Nachrichten
Ukrainischen Erdkampfflugzeuge haben am 4. August zwei Ansammlungen von russischen Waffen in der Region Cherson attackier. Kampfhubschrauber haben einen Feldstützpunkt im besetzen Gebiet der Region Mykolajiw zerstört, teilte das operative Kommando Süd mit.

Die Raketen- und Artillerieeinheiten der ukrainischen Armee attackierten die russischen Flugabwehrsysteme und logistische Zentren sowie Munitionslager darunter in der Stadt Cherson, den Ortschaften Prydnistrowsk und Tokariwka im Rajon Cherson.

Das Kommando bezifferte Verluste der Russen am Donnerstag auf 39 Soldaten. Es wurden auch vier Flugabwehrsysteme vom Typ S-300, eine Radarstation „Imbir“, neun gepanzerte und ungepanzerte Fahrzeug, ein automatischer Mörser zerstört.

Die Sturmversuche des Feindes in der Oblast Cherson wurden abgewehrt, heißt es.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-