Feind führt Angriffsoperation in Richtungen Bachmut und Awdijiwka aus – Generalstab

Feind führt Angriffsoperation in Richtungen Bachmut und Awdijiwka aus – Generalstab

Ukrinform Nachrichten
In Raum Donezk führt der Feind eine Angriffsoperation in Richtungen Bachmut und Awdijiwka aus. Er versucht, günstige Voraussetzung für die Eroberung von Soledar und Bachmut zu schaffen und das von ihm kontrolliertes Gebiet am westlichen Rande der Stadt Donezk zu erweitern, teilte der Generalstab der ukrainischen Armee in seinem Lagebericht am 05. August (Stand: 06:00 Uhr) auf Facebook mit.

Im Raum Bachmut beschossen die Besatzer die zivile und militärische Infrastruktur bei Jakowliwka, Soledar, Bachmut, Kodema, Pokrowske, Rosdoliwka und Werschyna. Sie führten Angriffs- und Sturmhandlungen durch, um ihre taktische Lage zu verbessern, hatten keinen Erfolg.

Im Raum Awdijiwka feuerte der Feind mit Artillerie und Panzern bei Pisky, Pretschystiwka, Schewtschenko, Wolodymyriwka, Nowobachmutiwka, Newelske, Netailowe und Krasnohorwika. Er führte Offensivhandlungen durch, die Kämpfe halten an.

Im Raum Slowjansk schossen die Russen bei Bohorodytschne, Masaniwka, Husariwka, Adamiwka, Kurulky, Chrestyschtsche, Sulyhiwka, Dowhenke und Welyka Komyschuwacha.

Der Feind nahm auch mehrere Ortschaften im Raum Siwersk, Charkiw, Kramatorsk, Nowopawlika und Saporischschja unter Beschuss.

Im Raum Südlicher Bug konzentriert der Feind seine Hauptanstrengungen darauf, den Vormarsch der ukrainischen Truppen zu verhindern. Er feuerte auf die Bereiche um die Ortschaften Mykolajiw, Lutsch, Lymany, Nowa Sorja, Nowomykolajiwka, Kobsarzi, Ljubomyriwka, Kyseliwka, Andijiwka, Losowe, Bilohirka, Potjomkyne, Selenyj Hai.

Die Besatzer verübten einen Raketenangriff auf eine Infrastruktureinrichtung im Bereich der Ortschaft Mykolajiwka in der Oblast Odessa, so der Generalstab.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-