Russland feuerte über 3000 Marschflugkörper auf die Ukraine ab - Präsident Selenskyj

Russland feuerte über 3000 Marschflugkörper auf die Ukraine ab - Präsident Selenskyj

fotos
Ukrinform Nachrichten
Die russische Armee hat mehr als 3000 Marschflugkörper und unzählige andere Geschosse auf die Ukraine abgefeuert.

Das gab Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj im Messengerdienst Telegram bekannt. „Schon mehr als 3000 Marschflugkörper setzte Russland gegen die Ukraine ein. Es ist unmöglich, die Anzahl der Artilleriegranate und anderer Geschosse zu berechnen, die gegen unser Land und unser Volk eingesetzt wurden. Aber ist es möglich, alle russische Kriegsverbrecher zur Verantwortung zu ziehen. Jeden Kollaborateur. Alle, die für den Terror verantwortlich ist. Für alles, was 145 Tage und mehr als acht Jahre passiert. Das wird gemacht“, betonte er.

Der Präsident veröffentlichte auch eine tägliche Auswahl an Fotos über die Folgen der russischen Angriffe.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-