Direkte Verluste für Infrastruktur der Ukraine durch russische Aggression überstiegen 100 Mrd. Dollar

Direkte Verluste für Infrastruktur der Ukraine durch russische Aggression überstiegen 100 Mrd. Dollar

Ukrinform Nachrichten
Der Premierminister der Ukraine, Denys Schmyhal, sagte heute in seiner Rede auf der Konferenz zum Wiederaufbau der Ukraine in der Schweizer Stadt Lugano, dass sich die direkten Verluste für die Infrastruktur der Ukraine infolge der russischen Aggression auf mehr als 100 Milliarden Dollar belaufen.

„Wir erstellen jetzt eine elektronische Karte der Ukraine, auf der wir alle Kriegsverluste erfassen. Diese Karte wird ständig aktualisiert, die Verluste werden ständig festgestellt und von mehreren Seiten verifiziert. Dank den entwickelten digitalen Tools der Regierung und der App „Dija“ („Dija“ - ukrainische App für staatliche Dienstleistungen, die vom Ministerium für digitale Transformation der Ukraine entwickelt wurde) kann jeder Bürger der Ukraine Informationen über sein zerstörtes Zuhause einreichen. Etwa 250.000 Anträge sind bereits in den Datenbanken“, sagte Schmyhal.

Weiter verifizieren ihm zufolge die Organe der lokalen Selbstverwaltung diese Daten und ergänzen sie mit Informationen über zerstörte und beschädigte Objekte der sozialen und kritischen Infrastruktur - Schulen, Krankenhäuser, Kindergärten, Kesselhäuser, Verwaltungsgebäude.

„Parallel dazu arbeiten das Büro des Präsidenten der Ukraine, unser Team in der Regierung sowie unsere Partner von der Kyiv School of Economics nach internationalen Standards an der Bewertung der Gesamtverluste unseres Staates. Heute belaufen sich die direkten Infrastrukturverluste der Ukraine auf mehr als 100 Milliarden Dollar. Mehr als 1.200 Bildungseinrichtungen, mehr als 200 Krankenhäuser, Tausende Kilometer Gasleitungen, Wasser- und Stromnetze, Straßen und Eisenbahnen sind zerstört oder beschädigt. Und wir zählen jedes Objekt, für jedes Objekt wird es ein Wiederaufbauprojekt geben“, sagte der ukrainische Ministerpräsident.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-