Am vergangenen Tag beschoss der Feind Gebiet Luhansk 12 Mal, es gibt Verwundete

Am vergangenen Tag beschoss der Feind Gebiet Luhansk 12 Mal, es gibt Verwundete

fotos
Ukrinform Nachrichten
In der Region Luhansk hat die Polizei am vergangenen Tag 12 Beschüsse der Siedlungen des Gebiets von russischen Truppen dokumentiert.

Wie Ukrinform berichtet, gab dies die Nationalpolizei auf Facebook bekannt.

Die zerstörerischen Hauptangriffe richtet der Feind auf Lyssytschansk und nahe gelegene Siedlungen.

In der Region Luhansk wurden im Laufe des Tages 12 Beschüsse von Lyssytschansk, Solotariwka und Bilohoriwka mit verschiedenen Waffen registriert. Es gibt zerstörte Privat- und Mehrfamilienhäuser, Gewerbebetriebe, Einwohner wurden verletzt.

Die Ordnungshüter entlarvten zwei Kollaborateure, die auf die Seite des Feindes übergegangen waren und Führungspositionen in den „Organen der örtlichen Selbstverwaltung“ der illegalen Militärformation „LNR“ (LNR – selbsterklärte „Volksrepublik Luhansk“) übernommen hatten.

Wie aus dem zusammengefassten Bericht der militärisch-zivilen Verwaltungen über die Lage in den Regionen der Ukraine mit Stand vom 3. Juli 8:00 Uhr hervorgeht, versuchen die Russen in dem Raum Lyssytschansk Fuß zu fassen, erleiden jedoch erhebliche Verluste, aber rücken vor.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-