Robo-Hund von Boston Dynamics kommt bei Minenräumung in der Ukraine zum Einsatz

Robo-Hund von Boston Dynamics kommt bei Minenräumung in der Ukraine zum Einsatz

Ukrinform Nachrichten
Die US-Armee hat dem Einsatz eines ihrer beiden Roboterhunde bei der Minenräumung in der Ukraine zugestimmt.

Der Roboter des Unternehmens Boston Dynamics „Spot“ wird für die Beseitigung Mörsergranaten und Streumunition in den von Russland befreiten Gebieten um die Hauptstadt Kyjiw eingesetzt, sagte laut Foreign Policy Geschäftsführer der Nichtregierungsorganisation HALO Trust Chris Whatley. Diese Organisation hat viele Verträge mit der US-Regierung für die Arbeit in der Ukraine.   

„Spot“ kann die nicht explodierende Munition in Gruben zu bringen, wo dann 50 bis 100 Granaten sicher gesprengt werden können, ohne eines der 10 HALO-Teams in Butscha und Browary zu gefährden.   


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-