Sjewjerodonezk, Lyssytschansk, Hirske: Feind beschießt Zivilbevölkerung im Gebiet Luhansk, es gibt Verwundete

Sjewjerodonezk, Lyssytschansk, Hirske: Feind beschießt Zivilbevölkerung im Gebiet Luhansk, es gibt Verwundete

Ukrinform Nachrichten
In der Region Luhansk hat die Polizei gestern Abend 26 feindliche Beschüsse registriert und dokumentiert.

Wie Ukrinform meldet, teilt das die Nationalpolizei der Ukraine auf Facebook mit.

„Gebiet Luhansk: Die Polizei dokumentiert die Folgen des feindlichen Beschusses – am vergangenen Tag haben die russischen Streitkräfte 26 Mal auf Siedlungen geschossen. Infolge des Beschusses wurden Einwohner verletzt und 39 Objekte beschädigt“, heißt es in der Meldung.

In Sjewjerodonezk gehen die Straßenkämpfe weiter. Der Feind setzte Angriffs- und Armeeflugzeuge in den Bezirken Komyschuwacha und Nyrkowe ein, eine Chemiefabrik in Sjewjerodonezk, in der giftige Substanzen freigesetzt wurden, wurde getroffen.

Der Beschuss beschädigte 39 Objekte. In Sjewjerodonezk - 4 Mehrfamilienhäuser, Fabrikgebäude, ein Auto, in Lyssytschansk - drei Privathäuser, ein Fabrikgebäude und ein Auto, in Hirske - sechs Privathäuser und ein Bildungsgebäude, in Wrubiwka - 6 Privathäuser, in Nowoiwaniwka - fünf, in Maloiwaniwka - drei, in Mykolajiwka - zwei Privathäuser.

Die Polizei registrierte auch die illegale Inbesitznahme eines Fahrzeugs und 8 Fälle von Plünderungen.

Wie Ukrinform unter Bezugnahme auf den Generalstab der ukrainischen Streitkräfte berichtete, hatte der Angreifer in der Richtung von Sjewjerodonezk Angriffsoperationen in den nördlichen, südlichen und östlichen Rayons der Stadt durchgeführt. Mit einigen Einheiten hatte er Erfolge. Er versucht nun im Stadtzentrum Fuß zu fassen.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-