In Region Luhansk an einem Tag etwa 60 Häuser zerstört, es gibt Tote und Verwundete

In Region Luhansk an einem Tag etwa 60 Häuser zerstört, es gibt Tote und Verwundete

fotos
Ukrinform Nachrichten
In den letzten 24 Stunden wurden in der Region Luhansk zwei Menschen getötet, einige verletzt, und etwa 60 Häuser wurden zerstört, teilte der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Luhansk, Serhij Hajdaj, in Telegram mit, berichtet Ukrinform.

Ihm zufolge ist es während der andauernden Beschüsse nicht immer möglich, Orte neuer Zerstörungen schnell zu erlangen und Opfer zu finden. Daher kann es aufgrund der täglich wachsenden Zahl beschädigter Häuser mehr Todesfälle geben.

Die Situation im Gebiet Luhansk sei also äußerst schwierig.

„So traf am 28. Mai eine russische Granate ein Hochhaus in Lyssytschansk. Ein Mädchen starb auf der Stelle, vier Einheimische wurden mit unterschiedlich schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Es war ein schwieriger Tag für die Stadt. Durch den Luftangriff sind das Kino „Druschba“ und 22 Wohnhäuser beschädigt worden. Noch schwieriger ist die Situation in Sjewjerodonezk, der Feind stürmt weiter. Die Kämpfe dauern bis heute an. Zum Jubiläum der Stadt werden sich die verbleibenden Bewohner im Keller befinden“, so Hajdaj.

Er fügte weiter hinzu, dass gestern eine Frau in ihrem Haus in Sjewjerodonezk gestorben sei.

Der Leiter der Militärverwaltung teilte auch mit, dass die Region am vergangenen Tag erhebliche Schäden hatte: Sjewjerodonezk - 13 Häuser, Hirske - 11, Toschkiwka – 7, Wrubiwka – 6, Nyrkowe – 2.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-