Staat will eine  Million Menschen für Kämpe ausrüsten – Verteidigungsminister

Staat will eine Million Menschen für Kämpe ausrüsten – Verteidigungsminister

Ukrinform Nachrichten
Im Verteidigungssektor geht der Staat davon aus, dass eine Million Menschen, die gegen den Feind kämpfen werden, ausgerüstet werden müssen.

Das schreibt Verteidigungsminister der Ukraine Olexij Resnikow auf Facebook. „Es wurden Prozesse eingeleitet, die den Aufbau von Verteidigungskapazitäten der Ukraine gewährleisten werden. Das betrifft sowohl die Beschaffung als auch die Produktion. Unser Orientierungsziel ist die Ausrüstung von einer Millionen Menschen, die den Feind bekämpfen werden“, so Resnikow.

Nach Angaben von Resnikow erhielten die ukrainischen Verteidigungskräfte vom 24. Februar bis Ende April 50 Prozent Schutzwesten vom Verteidigungsministeriums und andere 50 Prozent von verschiedenen Hilfsorganisationen. Zum Stand 13. Mai war das Verhältnis schon 57 zu 43 Prozent. „Jeden Tag liefern wir mehr“, so der Minister.

Im Rahmen des Kurses der Regierung liegt der Schwerpunkt auf der Stimulierung ukrainischer Produzenten. Die Auftragsbücher von unseren Produzenten, die Schutzweste, Kleidung, Helme, Schuhe herstellen, sind bis Ende des Jahres gefüllt, so Resnikow.

Die Ukraine sucht auch nach einer Hilfe aus dem Ausland. Resnikow zufolge fand das Ministerium in der Türkei eine Charge von Schutzwesten, die von der japanischen Regierung bezahlt wurde. Jeden Tag haben wir Reserve von Schutzausrüstung mindestens für zwei Brigaden. Die Ukraine verhandelt mit Partnern nicht nur über den Waffenimport sondern auch über die Instandsetzung der Technik und gemeinsame Produktionsketten.

Resniwow erwartet, dass die nächsten Wochen sehr schwer sein werden. Viewer könne niemand sagen. „In diesem Zeitraum werden wir uns vor allem mit eigenen Kräften gegen den wütenden Aggressor verteidigen. Mehr als 1500 Soldaten werden schon ausgebildet, oder beginnen in den nächsten Tagen mit der Ausbildung im Umgang mit der Technik unserer Partner, um dann in die Ukraine als Ausbilder zurückzukehren. Einige, wie Artilleriesoldaten, werden sofort an die Front geschickt.“

Resnikow hoffe, dass schwere Waffen aus dem Ausland eine Wende zugunsten der Ukraine gewährleisten kann. Doch dafür braucht man Zeit. Die Sanktionen gegen Russland und mehr Hilfe aus dem Ausland müssten in den nächsten Monaten die Voraussetzungen schaffen, dass der Kreml alle Chancen auf Erfolg endgültig verlieren wird. Dann werde die Ukraine ein neues Fenster der Möglichkeiten haben.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-