Straßenkämpfe in Mariupol, die Lage ist schwer – Verteidigungsministerium

Straßenkämpfe in Mariupol, die Lage ist schwer – Verteidigungsministerium

Ukrinform Nachrichten
Die Situation im belagerten Mariupol bleibt schwer, doch die ukrainische Flagge weht noch über die Stadt.

Das sagte der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Olexandr Motusjanyk, am Donnerstag vor der Presse. „Die Stadt hält. Stand heute weht dort die ukrainische Flagge, es gibt Straßenkämpfe. Die Stadt erlitt enorme Zerstörungen durch die Artillerie- und Luftangriffe des Feindes.“ Dem Sprecher zufolge war gegen die Stadt eine der Hauptangriffe der Besatzer gerichtet. Dank dem Heldentum der Verteidiger konnten Erfolge in vielen Richtungen, wo die Besatzer vorrückten, erzielt werden.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-