Ukrainische Luftabwehr schießt drei von zwei Su-35-Jägern aus Weißrussland abgefeuerte Marschflugkörper

Ukrainische Luftabwehr schießt drei von zwei Su-35-Jägern aus Weißrussland abgefeuerte Marschflugkörper

Ukrinform Nachrichten
In der Nacht auf den 5. April haben zwei russische Kampfflugzeuge Su-35 aus Weißrussland Marschflugkörper auf die Ukraine abgefeuert, aber die ukrainische Luftabwehr fing die Raketen ab.

Das teilte das Luftkommando „West“ auf Facebook mit, berichtet Ukrinform.

Der Bericht besagt, dass die Ziele der Rassisten wahrscheinlich die Objekte der zivilen Infrastruktur in mehreren westlichen Regionen sein sollten.

Drei Marschflugkörper wurden durch Luftabwehr vernichtet, der vierte wurde beschädigt, wodurch er das Ziel nicht genau treffen konnte.

Am 24. Februar erklärte der russische Präsident Wladimir Putin eine umfassende Invasion der Ukraine. In der Ukraine wurde das Kriegsrecht verhängt und die allgemeine Mobilisierung ausgerufen. Das Land wehrt sich gegen die Eindringlinge ab.

Die Europäische Union (EU), die USA und andere Länder haben harte Sanktionen gegen das Aggressor-Land verhängt.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-