Fluchtkorridore aus Mariupol und der Region Luhansk für 4. April

Fluchtkorridore aus Mariupol und der Region Luhansk für 4. April

Ukrinform Nachrichten
Heute am 3. April werde die Evakuierung von Menschen aus Mariupol nach Saporishshja fortgesetzt.

Dies teilte Iryna Wereschtschuk, Vizeministerpräsidentin und Ministerin für Reintegration der vorübergehend besetzten Gebiete bei einem Briefing am Dienstag mit.

„Wir setzen die Evakuierung von Menschen aus Mariupol nach Saporishshja durch Fluchtkorridore fort. 17 Busse werden Einwohner von Mariupol und Berdjansk evakuieren. Werden die Busse in die Stadt nicht gelassen, bitten wir die Menschen zum Kontrollposten an der Einfahrt in die Stadt zu kommen. Sieben Busse, begleitet vom Internationalen Komitee vom Roten Kreuz, werden versuchen, näher nach Mariupol heranzufahren. Man kann auch aus Mariupol nach Saporishshja mit Privatautos fahren“, sagte Wereschtschuk.

Sie machte ferner deutlich, es werde geplant, die Menschen aus Sewerodonezk, Popasna, Lyssytschansk, Rubishne und aus dem Dorf Nishne in der Region Luhansk zu evakuieren. Um die Evakuierung zu starten, müsse man den Waffenstillstand seitens der russischen Truppen erwarten, betonte Wereschtschuk.  

Wie berichtet, gelang es am Samstag, den 2. April durch Fluchtkorridore 4.217 Menschen insbesondere 765 mit Privatautos  aus Mariupol zu evakuieren.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-