In manchen Richtungen zieht Russland seine Truppen weiter ab - Generalstab

In manchen Richtungen zieht Russland seine Truppen weiter ab - Generalstab

Ukrinform Nachrichten
In einzelnen Richtungen geht der Rückzug der russischen Truppen weiter. Der moralische und psychologische Zustand des Feindes bleibt niedrig.

Dies berichtet Ukrinform unter Berufung auf die Mitteilung des Generalstabs in Facebook.

Nach vorliegenden Informationen bleiben der moralische und psychologische Zustand des Feindes und die Motovierung extrem niedrig. Kommandeure der 3. motorisierten Schützendivision der 20. Allgemeinen Armee weigern sich, an Kämpfen teilzunehmen. Armeeangehörige reichen außerdem massiv ein Gesuch zur Entlassung ein.

"Um die Personalverluste auszugleichen, setzt sich die russische Führung für die Zivilbevölkerung ein, sich den Streitkräften anzuschließen. Solche Aktivitäten werden sowohl in der Russischen Föderation als auch in den vorübergehend besetzten Gebieten der Regionen Donezk, Luhansk und der Autonomen Republik Krim durchgeführt", so der Generalstab.

Es werde auch über die Verletzung des humanitären Völkerrechts bei der Kriegsführung systematisch gemeldet. Russische Eindringlinge stationieren weiter Waffen in den Ortschafte nahe der Wohninfrastruktur, führen Filtrationsmaßnahmen in vorübergehend besetzten Gebieten durch, gehen mit Gewalt gegen Einwohner vor, plündern und rauben.

Die ukrainischen Verteidiger hätten in den vorigen 24 Stunden acht gegnerische Angriffe abgewehrt. Sie vernichteten vier Panzer, sechs gepanzerte Technikeinheiten und Autotechnik.  

Wie Ukrinform berichtete, habe die ukrainische Luftwaffe am 2. April acht feindliche Ziele vernichtet.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-