Russland will globale Lebensmittelkrise auslösen – Regierungschef Schmyhal

Russland will globale Lebensmittelkrise auslösen – Regierungschef Schmyhal

Ukrinform Nachrichten
Nach einer Energiekrise will Russland eine Lebensmittelkrise in der Welt auslösen.

„Absichten Russlands sind offensichtlich“, sagte Ministerpräsident der Ukraine, Denys Schmyhal am Freitag im Fernsehen. Nach der Energiekrise Ende des Vorjahres und Anfang dieses Jahres in Europa und in der ganzen Welt sei die Aufgabe Russlands jetzt, die große Lebensmittelkrise in der Welt auszulösen. „Und sie tun das tatsächlich. Sie zerstören ein Teil der Getreidelager in der Ukraine. Sie verhindern den Getreideexport aus den ukrainischen Häfen durch die Seeblockade“, sagte der Regierungschef.

Die Regierung der Ukraine sucht laut Schmyhal mit ihren Partnern Variante, was die Ukraine machen wird, um den Getreideexport zu gewährleisten. Er hoffe, dass die zivilisierte Welt nicht mit Russland zusammenarbeiten wird. „Wir werden sehen, wie die Welt auf diese aggressive Handlungen Russland, wie die Lebensmittelkrise, reagieren wird.“


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-