Über Odessa zweites russisches Jagdflugzeug abgeschossen, Piloten gefangen genommen

Über Odessa zweites russisches Jagdflugzeug abgeschossen, Piloten gefangen genommen

Ukrinform Nachrichten
Die Verteidiger von Odessa haben am Samstag ein weiteres feindliches Flugzeug abgeschossen, und die gefangenen Piloten werden zum Verhör gebracht.

Wie Ukrinform berichtet, hat das der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Odessa, Maksym Martschenko, im Telegram-Kanal bekanntgegeben.

„Gegen 15 Uhr haben unsere Luftverteidigungskräfte zwei feindliche Jäger abgeschossen“, schrieb Martschenko.

„Viele Einwohner von Odessa haben heute eine Explosion gehört. Es war einer der Jäger, der bei Odessa ins Meer stürzte, der andere im Norden der Region“, fügte er hinzu.

Ihm zufolge werden die gefangenen Piloten derzeit vernommen.

„Minus zwei Flugzeuge, das sind Dutzende von geretteten Menschenleben. Zusammen zum Sieg!“ fasste der Leiter regionalen Militärverwaltung von Odessa zusammen.

Früher wurde bekannt, dass Soldaten der Streitkräfte der Ukraine auch das feindliche Flugzeug und vier Hubschrauber über dem benachbarten Mykolajiw abgeschossen haben.

Der Krieg mit russischen Invasoren dauert in der Ukraine seit dem 24. Februar an.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-