Russischer Angriff tötete bereits 57 und verwundete 169 Ukrainer

Russischer Angriff tötete bereits 57 und verwundete 169 Ukrainer

Ukrinform Nachrichten
Nach Angaben des Gesundheitsministeriums der Ukraine sind infolge des russischen Angriffs 57 Ukrainer getötet und 169 verletzt worden.

Das teilt Ukrinform unter Berufung auf die Webseite des Gesundheitsministeriums mit.

Wie berichtet, kündigte der Kremlchef Wladimir Putin den Start einer Sondermilitäroperation im Donbass an. Am 24. Februar gegen 4 Uhr morgens griff Russland die Ukraine an und begann einen Krieg.

Insbesondere verübten russische Truppen Raketenwaffenschläge auf Flugplätze in Boryspil, Oserne, Kulbakin, Tschuchujiw, Kramatorsk, Tschornobajiwka sowie auf militärische Objekte der Streitkräfte der Ukraine.

Die Staatsgrenze der Ukraine zu Russland und Weißrussland wurde von russischen Truppen, die von Weißrussland unterstützt werden, angegriffen.

Russische Panzerfahrzeuge verletzten die ukrainische Grenze in den Regionen Tschernihiw, Sumy, Luhansk und Charkiw. Darüber hinaus finden Angriffe aus den vorübergehend besetzten Teilen der Gebiete Donezk und Luhansk sowie aus der Autonomen Republik Krim statt.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-