Außenminister fordert Partner auf, diplomatische Beziehungen zu Russland abzubrechen

Außenminister fordert Partner auf, diplomatische Beziehungen zu Russland abzubrechen

Ukrinform Nachrichten
Außenminister Dmytro Kuleba forderte die internationalen Partner auf, anschließend an die Ukraine die diplomatischen Beziehungen zu Russland abzubrechen, um gegen seinen arroganten Akt bewaffneter Aggression in Europa zu protestieren.

Dies berichtet Ukrinform unter Berufung auf Twitter.

„Die Ukraine hat die diplomatischen Beziehungen zur Russischen Föderation abgebrochen. Ich fordere alle Partner auf, dasselbe zu tun. Demonstrieren Sie mit diesem konkreten Schritt, dass Sie mit der Ukraine“, schrieb Kuleba.

Der Staatschef des Aggressorlandes kündigte Beginn einer speziellen Militäroperation im Donbass. Gegen 04.00 Uhr am 24. Februar griff Russland die Ukraine an und begann den Krieg.

Das ukrainische Parlament, die Werchowna Rada Werchowna Rada billigte am Morgen den 24. Februar das Dekret von Präsident Wolodymyr Selenskyj über die Verhängung des Kriegsrechts in der ganzen Ukraine.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-