Antonow wird mit der Türkei im Bereich unbemannter Technik zusammenarbeiten

10.05.2017 18:19 269

Der ukrainische Staatskonzern „Antonow“, der zum anderen Staatskonzern „Ukroboronprom“ angehöre, habe eine Kooperationsvereinbarung mit Turkish Aerospace Industries (TAI) für die Entwicklung und Herstellung von verschiedenen Modifikationen unbemannter Luftfahrzeugen, auch für die Bedürfnisse der Streitkräfte der Ukraine, unterzeichnet, ließ der Pressedienst des Konzerns mitteilen.

„Die unbemannte Flugzeugtechnik ist das, was die ukrainische Armee braucht. Der Konzern „Ukroboronprom“ lässt die eigene Kompetenz in diese Richtung wachsen und arbeitet mit führenden Weltunternehmen für die Versorgung ukrainischer Truppen mit allem Notwendigen“, sagte der stellvertretende Generaldirektor für den Flugzeugbau und die Herstellung, Wolodymyr Korobow.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-