Kenia will bei der Ukraine 450 000 Tonnen Mais kaufen

14.03.2017 11:53 366

Kenia sei bereit, 450 000 Tonnen des ukrainischen Maises zu kaufen, heißt es in dem Schreiben des Außenministeriums der Ukraine adressiert an das Landwirtschaftsministerium der Ukraine, berichtet die Regierungswebsite.

„Die kenianische Regierung hat beschlossen, bei der Ukraine 450 000 Tonnen vom gelben Mais von März bis Mai 2017 zu kaufen“, entnimmt man der Meldung.

Die wichtigste Forderung für die Einfuhr von Mais nach Kenia ist, dass das Mais nicht gentechnisch verändert ist und das EU-Zertifikat hat oder die Standards von Kenya Bureau of Standards erfüllt.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-