In der Ukraine Viehbestand kritisch zurückgegangen

28.02.2017 11:25 270

Zu Beginn des Jahres 2017 sei in der Ukraine der niedrigste Rinderbestand im Vergleich mit den Jahren, als man es registrierte, festgestellt worden, erklärte der Experte für Agrarmärkte, Andrij Pankratow, berichtet die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO).

„Dieses Jahr beginnt die Ukraine mit einem niedrigen Viehbestand: er beläuft sich zu Beginn des Jahres 2017 auf 3 675. Das sind die niedrigsten Werte für die ganze dokumentierte Geschichte“, heißt es in der Meldung.

Pankratow stellte ferner fest, der Schweinebestand sei auf 6 689 zurückgegangen. Diese Werte seien auch die niedrigsten unter den Vorjahren.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-