Staatliche Getreidekorporation verspricht einen historischen Rekord

11.01.2017 18:01 126

Die Stabilisierung des Wechselkurses sowie die Rekorderhöhung der Volumen der Getreideaufbereitungen haben der staatlichen Getreidekorporation die Möglichkeit gegeben, Erlöse um 5 Prozent auf mehr als 13 Milliarden Hrywnja (UAH) zu erhöhen, sagte im Interview mit der Online-Wirtschaftszeitung nv.ua der amtierende Vorstandschef der Getreidekorporation der Ukraine, Oleksandr Hryhorowytsch.

„Die Korporation hat ein gutes Finanzergebnis. Für das Jahr 2016 ist der Umsatz des Unternehmens um fast 5 % gestiegen und beträgt etwas mehr als 13 Milliarden UAH“, sagte Hryhorowytsch.

Er ist überzeugt, dass die Korporation das Potential für die weitere Steigerung der Einnahmen besitzt.

„Wir prüfen jetzt die Tarife für Dienstleistungen unserer Unternehmen, wir überlegen, sie etwas zu erhöhen, was den Unternehmen ermöglichen wird, zusätzliche Gewinne zu erzielen“, stellte der Chef der Getreidekorporation fest.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-