Freiheit für Suschtschenko

Verteidigungsminister Poltorak: Nur 68 Tonnen einsatzbereite Munition in Munitionslager Kalyniwka

Verteidigungsminister Poltorak: Nur 68 Tonnen einsatzbereite Munition in Munitionslager Kalyniwka

In einem Munitionsdepot in Kalyniwka haben sich 83.000 Tonnen Munition befunden. 68 Tonnen waren einsatzbereite Munition, der Rest sind Komponente der Munition und Schrott, erklärte Verteidigungsminister der Ukraine, Stepan Poltorak in der Sitzung des Militärkabinetts. Die Folgen des Brandes im Munitionslager könnten laut Poltorak noch tragischer sein, weil die Lagerkapazitäten für 140.000 Tonnen Munition reichen.

27.09.2017

26.09.2017

EU-Abgeordnete fordern Moskau auf, Suschtschenko freizulassen und Gefangenenaustausch wiederaufzunehmen

EU-Abgeordnete fordern Moskau auf, Suschtschenko freizulassen und Gefangenenaustausch wiederaufzunehmen

Die russischen Behörden müssen den ukrainischen Journalisten Roman Suschtschenko aus der Haftanstalt in Lefortowo freilassen und ihm die sichere Rückkehr in die Ukraine garantieren. Russland und die Ukraine müssen den Austausch von politischen Gefangenen gemäß den Vereinbarungen von Minsk wiederaufnehmen und das internationale Monitoring der Haftbedingungen und des körperlichen und psychischen Zustands der Gefangenen gewährleisten, steht im Appell einer Gruppe von Abgeordneten der drei Fraktionen des Europäischen Parlaments, der am Tag der gefällten Gerichtsentscheidung in Moskau über die Verlängerung des Arrests für Suschtschenko um weitere zwei Monate veröffentlicht wurde, berichtete der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel.

25.09.2017

20.09.2017

19.09.2017

07.09.2017

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-