Protest vor Verfassungsgericht gegen mögliche Nichtigerklärung des Lustrationsgesetzes - Fotos, Video

Protest vor Verfassungsgericht gegen mögliche Nichtigerklärung des Lustrationsgesetzes - Fotos, Video

Ukrinform Nachrichten
Hunderte Aktivisten demonstrieren am Donnerstag vor dem Gebäude des Verfassungsgerichts der Ukraine gegen mögliche Nichtigerklärung des Lustrationsgesetzes.

Die Aktion findet unter dem Motto „Hände Weg von der Lustration“, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Wie die Leiterin der Nichtregierungsorganisation „Das öffentliche Lustrationskomitee“ Olexandra Drik erklärte, ist das Lustrationsgesetz die einzige Barriere für einen Rückkehr von Personen des Janukowytsch-Regimes in den Staatsdienst. Aktivisten wollen ihr zufolge bis die Entscheidung des Gerichts vor dem Gebäude bleiben.

An der Aktion nehmen bekannte Politiker, wie Swjatoslaw Wakartschuk, Iryna Luzenko, Wolodymyr Wjatrowytsch teil.

Das Lustrationsgesetz wurde im Oktober 2014 verabschiedet. Beim Verfassungsgericht sind zwei Beschwerde gegen das Gesetz vom Obersten Gericht der Ukraine und eine Beschwerde von 47 Parlamentsabgeordneten eingegangen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-