Anwalt: Auf Suschtschenko wird man weiter Druck ausüben

Anwalt: Auf Suschtschenko wird man weiter Druck ausüben

152
Ukrinform
Auf den Ukrinform-Korrespondenten in Frankreich, Roman Suschtschenko, der in Moskau verhaftet wurde, wird man weiter den psychologischen Druck ausüben, damit er die Schuld eingesteht, teilte dem Korrespondenten von Ukrinform der Anwalt Mark Fejgin mit.

„Am Freitag, bei der Lesung des großen sechsten Bandes des Falls, werde ich mich wahrscheinlich mit Roman Suschtschenko sehen… Ich kann auch sagen, dass auf Roman Wladimirowitsch weiter der psychologische Druck ausgeübt wird, damit er die Schuld eingesteht“, sagte Fejgin.

Der Korrespondent der ukrainischen Nationalnachrichtenagentur Ukrinform in Frankreich, Roman Suschtschenko, wurde am 30. September in Moskau in Verletzung aller internationalen Regeln festgenommen, wo er privat zu Besuch war. Am 7. Oktober hat man gegen ihn die Anklage wegen der Spionage erhoben. Der russische FSB warf ihm vor, Suschtschenko sei ein Mitarbeiter der Hauptverwaltung des Aufklärungsdienstes des Verteidigungsministeriums der Ukraine. Im ukrainischen Verteidigungsministerium dementierte man diese Behauptung, sie entspreche nicht der Wirklichkeit.

Am 27. November hatte das Moskauer Stadtgericht die Inhaftierung von Suschtschenko um zwei Monate - bis zum 30. Januar 2018 - verlängert. Das Gericht beginnt voraussichtlich im Januar. Wie bereits früher berichtet wurde, „verspricht man“ Roman Suschtschenko 20 Jahre Freiheitsstrafe, wenn er seine Schuld nicht eingesteht.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-