Rede der Ehefrau von Roman Suschtschenko auf dem Forum in Brüssel

Rede der Ehefrau von Roman Suschtschenko auf dem Forum in Brüssel

Ukrinform Nachrichten
In Brüssel begann das internationale Forum anlässlich des 50. Jahrestages des Weltkongresses der Ukrainer.

An der Veranstaltung nehmen europäische und ukrainische Politiker, Beamte der leitenden Organe der EU, Nato und anderer internationaler Organisationen, Diplomaten, Experten, Aktivisten der Zivilgesellschaft teil, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel.

„Der Weltkongresses der Ukrainer spielt eine bedeutende Rolle im Prozess der europäischen Integration der Ukraine“, betonte der Präsident des Weltkongresses der Ukrainer, Eugene Czolij.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Forums werden fünf Hauptthemen diskutieren: europäische und euroatlantische Integration der Ukraine, „Marshall-Plan“ für die Ukraine, Menschenrechte und Bekämpfung russischer Desinformation.

Am Forum nimmt auch Angelika Suschtschenko teil, Ehefrau des in Moskau rechtswidrig gefangen gehaltenen Journalisten von Ukrinform, Roman Suschtschenko. Ihre Rede ist in der Sitzung geplant, die dem Schutz der Menschenrechte gewidmet ist.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-