Tennis: Svitolina schafft nicht ins Halbfinale des WTA-Turniers in Melbourne

Tennis: Svitolina schafft nicht ins Halbfinale des WTA-Turniers in Melbourne

Ukrinform Nachrichten
Die erste Tennisspitzenspielerin der Ukraine und die Nummer 5 der Weltrangliste. Elina Svitolina, verlor am Freitag das Spiel um das Halbfinale im Turnier der WTA (Women's Tennis Association) Gippsland Trophy in Melbourne (Australien) mit einem Preisgeld von 565,53 Tsd. USD.

Svitolina unterlag Elise Mertens aus Belgien (Nr. 20 der WTA-Rangliste) - 3: 6, 7: 5, 6: 10, berichtet Ukrinform.

Das Spiel dauerte 1 Stunde 57 Minuten.

Im Halbfinale wird Mertens weiter die Kräfte mit der dritten Tennisspitzenspielerin der Welt aus Japan Naomi Osaka messen. Das zweite Spielpaar - Ekaterina Alexandrova (Russland, 33) - Kaia Kanepi (Estland, 94).

Das Gippsland Trophy-Turnier läuft bis zum 6. Februar.

Foto: Getty Images

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-