Dritte Niederlage in Europa League in Folge: Sorja unterliegt AEK Athen 1:4

Dritte Niederlage in Europa League in Folge: Sorja unterliegt AEK Athen 1:4

fotos
Ukrinform Nachrichten
Sorja Luhansk hat in der Gruppenphase der Europa League die dritte Niederlage in Folge kassiert.

Am Donnerstagabend verlor das Team vom Trainer Viktor Skripnik das Heimspiel in der „Slawytytsch-Arena“ in Saporischschja gegen AEK 1:4. Für die Griechen trafen Muamer Tankovic (7.), Petros Mantalos (34.) und zweimal Marko Livaja (54., 81.). Wladyslaw Kotscherhin erzielte das einzige Tor für den ukrainischen Klub in der 81. Minute.

Im zweiten Spiel der Gruppe G bezwang Leicester City den Sporting Braga 4:0.

Sorja ist in der Gruppe G auf dem letzten Platz mit Null Punkten. Auf Platz 1 ist Leicester mit neun Punkten, gefolgt von Braga (6 Punkte). AEK holte sich nach dem Sieg in Saporischschja die ersten drei Punkte und belegt den dritten Platz in der Gruppe.

Am vierten Spieltag der Gruppenphase treffen sich Sorja und AEK in Athen.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-