Ukraine verliert Länderspiel gegen Frankreich 1:7

Ukraine verliert Länderspiel gegen Frankreich 1:7

Ukrinform Nachrichten
Die ukrainische Fußball-Nationalmannschaft hat im Testspiel gegen Frankreich eine hohe Niederlage kassiert.

Die Ukraine verlor das Spiel am Mittwochabend im Stade de France 1:7. Für Gastgeber trafen Eduardo Camavinga (12.), Olivier Giroud (24. und 34.), Corentin Tolisso (65.), Kylian Mbappé (82.) und Antoine Griezmann (89.) Vitali Mykolenko erzielte in der 43. Minute ein Eigentor. Viktor Zygankow schoss das einzige Tor für die Ukraine (53.)

Das Länderspiel mit Frankreich musste am 27. März stattfinden, wurde aber wegen der Corona-Pandemie verschoben.

Am 10. und 13. Oktober trifft die ukrainische Nationalmannschaft in der Nations League auf Deutschland und Spanien.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-