Kein Wechsel zu Dnipro-1: Viktor Skripnik bleibt Trainer von Sorja Luhansk

Kein Wechsel zu Dnipro-1: Viktor Skripnik bleibt Trainer von Sorja Luhansk

Ukrinform Nachrichten
Der ehemalige Spieler und Trainer vom Bundesligisten Werder Bremen Viktor Skripnik bleibt Trainer des Klubs Sorja Luhansk.

Nach Worten des Generaldirektors des Vereins, Stanislaw Oganow, hat Skripnik einen gültigen Vertrag bis Juni 2022. Alle Gerüchte über einen Trainerwechsel blieben Gerüchte, sagte er. Sorja habe keinen offiziellen Brief über den Wechsel von Skripnik erhalten und den neuen Trainer nicht verpflichtet.

Medien berichteten zuvor über den Wechsel von Skripnik zum Fußballklub Dnipro-1.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-